Herbstliche Mittagszeit aus dem Dampfgarer

Image

Derzeit arbeite ich an einem neuen Projekt…ein veganes Kochbuch der schnellen und preiswerten Küche. Hier ein kleiner Einblick in ein Mittagessen, was echt so einfach, wie Vollkommen ist:-)  

Kleine Bambus-Dampfgarer aus dem Asiamarkt machen es möglich:-)

Alle Nährstoffe bleiben erhalten! Bei den Zutaten ist alles was an tgl. Nährstoffen wichtig, ist enthalten.

Rezept:

Möhren, rote und gelbe Bete schälen und klein schnippeln in einem Dampfgarer geben, ca. 20 Minuten dämpfen. Die Süßkartoffel schälen und etwas später, da sie schneller gar sind, in einen anderen Dampfgarer geben, ca 10 Minuten dämpfen.

Dip: Sojade mit Leinöl/ Weizenkeimöl, etwas Zitrone, Salz, Pfeffer, prise Zucker und Knoblauch.

Aus heimischen Anbau vor meiner Küche, Kapuziner Kresse in feine Streifen schneiden und über den Dip geben. 

Guten Appetit wünschte Euch eure vegane Alice

 

IMG_5595
IMG_5603

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_5600

gefüllte Süßkartoffelknödel mit meiner Kreation von veganem Käse